Gräff, Friederike: Schlaf. 100 Seiten

Originalausgabe
Broschiert. Format 11,4 x 17 cm
100 S. 11 Abb. und Infografiken
ISBN: 978-3-15-020530-3

10,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 17.09.2019, und Donnerstag, 19.09.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Ersehnt, verhindert, gefürchtet – trotz oder gerade wegen seiner Ambivalenz ist der Schlaf ein faszinierender Zustand. Hartnäckig verteidigt er seine letzten Geheimnisse vor Medizin, Psychologie und Naturwissenschaften. Friederike Gräff führt in dieser garantiert nicht einschläfernden Bettlektüre an illustre Orte wie eine Beratungsstation für Schlafwandler, eine Sammelstelle für Albträume oder in die merkwürdige Welt des Schlafbusiness – und macht aus einfachen Tipps für eine gesunde Nachtruhe kein großes Geheimnis.

Schlaf – ein bedrohtes Chamäleon
Einschlafen – Showdown im Kinderzimmer und Morpheus’ Arme in der Apotheke
Weiterschlafen – zu Besuch bei den Traumdeutern von gestern und heute
Guter Schlaf – schlechter Schlaf
Kein Schlaf – Schlafentzug als Wettbewerb, Folter und Heilmethode
Andere Zeiten, andere Länder, anderer Schlaf
Im Schlaf sind alle gleich? – Soziale Klasse und Schlaf
Optimierter Schlaf – Schlaf als Geschäftsmodell
Ausblick – widerständiger Schlaf

Im Anhang Lektüretipps

Friederike Gräff, geb. 1972, Autorin und Journalistin, ist Redakteurin bei der taz und lebt in Hamburg.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch

»Vergnüglich und kompetent: Die hundert Seiten vergehen wie im Flug«
(Alf Mayer, CulturMag, Juni 2019)