Di Pietrantonio, Donatella: L’Arminuta

Di Pietrantonio, Donatella: L’Arminuta

Ital. Hrsg.: Wallat, Astrida
Niveau B2 (GER)
232 S.
ISBN: 978-3-15-019969-5

6,40 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 22.09.2020, und Donnerstag, 24.09.2020. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Italienische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der italienische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Eine Geschichte über Mütter, Töchter und Schwestern im Italien der 70er Jahre. Es war in vielköpfigen Familien auf dem Land nicht unüblich, vor allem neugeborene Töchter zu kinderlosen Verwandten zu geben. L’Arminuta – im Dialekt: »Die Zurückgekommene« – ist ein solches Kind. Mit 13 steht sie in dem Dorf in den Abruzzen, aus dem sie stammt, von einem Tag auf den anderen einer Frau gegenüber, die sie nicht kennt: ihrer Mutter. In der neuen Umgebung muss sie lernen, sich zu behaupten.

Italienische Lektüre: Niveau B2 (GER)

L’Arminuta

Editorische Notiz
Literaturhinweise
Nachwort

Kunden kauften auch