Schmitt, Éric-Emmanuel: Le sumo qui ne pouvait pas grossir

Schmitt, Éric-Emmanuel: Le sumo qui ne pouvait pas grossir

Frz. Hrsg. von Ernst Kemmner
Niveau B2 (GER)
115 S.
ISBN: 978-3-15-019793-6

4,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 19.10.2021, und Donnerstag, 21.10.2021. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Mit der Geschichte vom Sumo, der nicht dick werden konnte setzt Éric-Emmanuel Schmitt die Reihe seiner kleinen Romane über die Weltreligionen fort. Hier geht es um Lehre und Praxis des Zen-Buddhismus.
Der schwächliche 15jährige Jun lebt in Tokio auf der Straße. Die Aufforderung eines Sumo-Meisters, der sein inneres Wesen erkannt hat, sich von ihm ausbilden zu lassen, weist er mehrfach zurück. Erst als er alles verloren hat, lässt er sich darauf ein und findet zu seinem wahren Selbst.

Französische Lektüre: Niveau B2 (GER)

Kunden kauften auch