Rousseau, Jean-Jacques: Emile oder Über die Erziehung

Rousseau, Jean-Jacques: Emile oder Über die Erziehung

Übers.: Sckommodau, Eleonore; Rang, Martin
Hrsg. und Komm.: Zumhof, Tim
924 S.
ISBN: 978-3-15-019393-8

15,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 14.12.2019, und Dienstag, 17.12.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Ohne Emile keine Pädagogik: Rousseaus bahnbrechender Roman von 1762 trat früh für die Kindheit als einen eigenen Wert, für das direkte, erfahrungsgesättigte Lernen am Objekt sowie für eine natürliche, nicht an Kirchen gebundene Religion ein. Zurück zur Natur – weg von der Zivilisation, das ist die Devise: »Alles, was aus den Händen des Schöpfers kommt, ist gut; alles entartet unter den Händen des Menschen«.
Die eingeführte Standardübersetzung wird hier neu kommentiert und mit einem neuen Nachwort herausgegeben.

Emile oder Über die Erziehung

Vorwort
1. Buch
2. Buch
3. Buch
4. Buch
5. Buch

Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort: »Es ist ein ziemlich philosophisches Buch«

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch