Yamamoto, Jōchō: Die Lebensweise eines Samurai

[Was bedeutet das alles?]
Aus dem »Hagakure«
Übers.: Seinsch, Max
95 S.
ISBN: 978-3-15-019050-0

5,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 18.10.2019, und Montag, 21.10.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das Hagakure, eine der wichtigsten Quellen zur Alltagsgeschichte in Japan, gibt Handlungsanweisungen, wie sich ein Samurai korrekt zu verhalten hat – eine wichtige Angelegenheit in Zeiten des Friedens und des damit verbundenen Ansehensverlusts durch Arbeitslosigkeit. Erst im 20. Jahrhundert wurde der Text zum Klassiker. Max Seinsch stellt, fußend auf seiner Gesamtausgabe der ersten zwei Bücher in der Reclam Bibliothek, die wichtigsten Stellen in einer kleinen Leseausgabe zusammen.

Plauderei in den Schatten des Abends:
Wissen um die eigene Geschichte, die vier Regeln als Gelübde

Vier Prinzipien: Mut, Loyalität, Pietät, Barmherzigkeit
Leben und Tod
Loyalität und Pietät
Wahre Liebe
Seine Hoheit zu ermahnen
Menschliche Barmherzigkeit und fürstliche Gnade
Die rechte Gesinnung eines wahren Kriegers
Das korrekte Verhalten eines aufrechten Gefolgsmannes
Von guten und schlechten Beispielen und der Notwendigkeit, sich ein Leben lang zu üben
Über Glaube und Aberglaube
Das Leben Yamamoto Jōchōs
Zum Abschluss

Zu dieser Ausgabe
Zum Autor


Kunden interessierte auch