Kleist, Heinrich von: Penthesilea

Kleist, Heinrich von: Penthesilea. Ein Trauerspiel. Studienausgabe

Hrsg.: Port, Ulrich
400 S.
ISBN: 978-3-15-018968-9

11,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Donnerstag, 14.11.2019, und Samstag, 16.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Kleists berühmtes Amazonen- Drama ist in drei Fassungen überliefert: einer Schreiberhandschrift mit Korrekturen von des Autors eigener Hand, dem Erstdruck in Buchform und einem umfangreichen Fragment einer Zeitschriftenveröffentlichung im »Phöbus«. Ironischerweise lag die Handschrift nicht dem Druck zugrunde und erweisen sich sowohl Handschrift als auch die erste Buchausgabe als mit Fehlern durchsetzt und überaus unzuverlässig; am besten sieht das Phöbus-Fragment aus - aber es enthält nur ein Drittel des Werks. In einer mustergültigen Studienausgabe mit Paralleldruck der beiden kompletten Fassungen, dem Fragment und einer ausführlichen Kommentierung entwirrt Ulrich Port die komplizierten Verhältnisse.

Penthesilea. Ein Trauerspiel 〈Paralleldruck Erstdruck – Handschrift〉
Organisches Fragment aus dem Trauerspiel: Penthesilea 〈Phöbus-Druck〉

Anhang
Anmerkungen zu Penthesilea. Ein Trauerspiel 〈Erstdruck〉
Anmerkungen zu Penthesilea. Ein Trauerspiel 〈Handschrift〉
Auftritts- und Verssynopse Organisches Fragment – Erstdruck
Textkritische Zeichen und Schriftarten
Abgekürzt zitierte Literatur
Zu dieser Edition

Heinrich von Kleist (18. 10. 1777 Frankfurt a. d. O. – 21. 11. 1811 zwischen Potsdam und Berlin am heutigen Kleinen Wannsee) bewegte sich in romantischen Dichterkreisen, seine bis heute modern wirkenden Dramen und Erzählungen entziehen sich allerdings schematischen Stil- und Epochenzuordnungen.

Kunden kauften auch