Goethe, Johann Wolfgang: Faust. Erster Teil

Goethe, Johann Wolfgang: Faust. Erster Teil.

"Urfaust", Fragment, Ausgabe letzter Hand (1828).
Paralleldruck (Studienausgabe)
Hrsg.: Gaier, Ulrich
439 S.
ISBN: 978-3-15-018355-7

9,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Samstag, 23.11.2019, und Dienstag, 26.11.2019.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Goethes Faust gehört entstehungsgeschichtlich zu den interessantesten Werken der deutschen Literatur: Die Fassung von 1775 (früher Urfaust genannt) blieb zu Goethes Lebzeiten ungedruckt, anders als das Fragment von 1790. Gültige Gestalt bekam der Text in der Ausgabe letzter Hand von 1828. Der Band zeigt die erste und letzte Fassung in Paralleldruck und vermerkt die Unterschiede der Fassungen von 1790 und 1828 im Apparat.

Johann Wolfgang Goethe (seit 1782: von; 28. 8. 1749 Frankfurt a. M. – 22. 3. 1832 Weimar) hat als Lyriker, Prosa-Autor und Dramatiker Epoche machende Werke des Sturm und Drang und der Klassik mit europaweiter Wirkung verfasst. Von Herzog Karl August von Sachsen-Weimar für den Weimar Hof verpflichtet, wo er u. a. für das Theater zuständig war, prägte er in der Zusammenarbeit mit Schiller besonders die Epoche der Weimarer Klassik. Goethes Interessen erstreckten sich auch auf unterschiedlichste Wissenschaften, zu denen er umfangreiche Schriften beitrug.

Kunden kauften auch