: Französische Lyrik

Französische Lyrik. 50 Gedichte

Französisch/Deutsch
Übers. und hrsg. von Jürgen von Stackelberg
160 S.
ISBN: 978-3-15-018309-0

6,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Freitag, 31.05.2024, und Montag, 03.06.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Villon, Voltaire, Verlaine, Prévert... – dieser Band bietet ein "Extrakt" französischer Dichtkunst, konzentriert und intensiv. 50 herausragende Gedichte aus 600 Jahren sind hier im französischen Original und einer neuen deutschen Übersetzung kennen zu lernen. Der perfekte Einstieg in die Welt der "poésie française".

Charles D'Orléans - François Villon - Clément Marot - Joachim du Bellay - Pierre de Ronsard - Olivier de Magny - Jean-Baptiste Chassignet - Théophile de Viau - Marc-Antoine de Saint-Amant - Jean Auvray - François de Malherbe - Molière - Jean de la Fontaine - Voltaire - Pierre Augustin Caron de Beaumarchais - Alfred de Musset - Victor Hugo - Gérard de Nerval - Charles Baudelaire - Paul Verlaine - Stéphane Mallarmé - Arthur Rimbaud - Jules LaForgue - Francis Jammes - Paul Valéry - Guillaume Apollinaire - Paul Éluard - André Breton - Louis Aragon - Henri Michaux - Jacques Prévert.

Dr. Jürgen Frhr. von Stackelberg (1925–2020), war Professor für Romanische Philologie an der Universität Göttingen. Sein Hauptarbeitsgebiet war die französische Literatur der frühen Neuzeit. 25 Buchpublikationen, ca. 150 Aufsätze. Übersetzungen aus dem Französischen, Spanischen und Italienischen.

Kunden interessierte auch