Jeßing, Benedikt: Bibliographieren für Literaturwissenschaftler

Jeßing, Benedikt: Bibliographieren für Literaturwissenschaftler

bibl. erg. Auflage 2010. 149 S.
ISBN: 978-3-15-017640-5

3,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 01.07.2022, und Montag, 04.07.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Mit diesem Bändchen bekommen Studentinnen und Studenten ihre Unibibliothek in den Griff! Benedikt Jeßing vermittelt – ganz praxisnah und leicht verständlich – die Technik des Bibliographierens, die jeder Literaturwissenschaftler beherrschen muss. Eine kommentierte Bücherkunde stellt die wichtigsten Grundlagen- und Nachschlagewerke vor.

Vorwort

Einführung
Vom Sinn und Ziel des Bibliographierens

Literaturwissenschaftliche Bücherkunde: Eine kommentierte Liste
1. Einführungen, Fachmonographien, Lexika, Literaturgeschichten
a) Arbeitstechniken, Bibliotheksnutzung, Internetrecherche
b) Einführungen in die Literaturwissenschaft
c) Gesamtdarstellungen des Faches
d) Einführungen in die Interpretation
e) Stilistik, Rhetorik
f) Einführungen in den Umgang mit einzelnen Gattungen
Lyrik, Verskunde · Drama · Erzählende Prosa
g) Fachgeschichte/Literaturkritik
h) Methoden und Fragestellungen: Einführungen
i) Zu einzelnen Methoden und Fragestellungen
Editionswissenschaft · Hermeneutik · Literaturpsychologie und Psychoanalytische Literaturwissenschaft · Literatursoziologie und Sozialgeschichte der Literatur · Rezeptionsästhetik und -forschung · Strukturalismus, Diskursanalyse, Dekonstruktion · Gender Studies · Systemtheorie und Literaturwissenschaft · Medien- und Literaturwissenschaft · Autor und Autorschaft · Kanon, und Kanondiskussion · Literaturdidaktik
j) Lexika
Personenlexika · Personenlexika nach Epochen · Werklexika · Sachlexika · Konkordanzen
k) Autorenhandbücher und -monographien
I) Literaturgeschichten
Historische Literaturgeschichten · Aktuelle Literaturgeschichten
m) Epochenmonographien
n) Gattungsmonographien
Allgemeine Gattungspoetik · Lyrik · Drama · Zu einzelnen dramatischen Gattungen · Epik und Erzählende Prosa · Zu einzelnen erzählenden Gattungen · Literarische Sondergattungen in den neuen Medien
o) Zeitschriften
p) Autor(inn)en-Jahrbücher

2. Bibliographien
a) Einführungen in Bibliographien / Literaturwissenschaftliche Bücherkunde
b) Bibliographien/Bücherverzeichnisse
Allgemeine Fachbibliographien · Periodische Fachbibliographien · Epochenbibliographien · Personalbibliographien · Repertorien

Recherche- und Bibliographierpraxis Beispiel
Bibliographieren - Von einer extensiven Sekundärliteratur- Liste zur Arbeitsbibliographie
Personenregister
Zum Autor

Benedikt Jessing, geb. 1961 in Steinfurt-Borghorst / Westfalen, Studienrat im Hochschuldienst am Germanischen Institut der Ruhr-Universität Bochum. Studium an der Universität GH Essen, 1991 Promotion über Goethes Wilhelm Meisters Wanderjahre und Uwe Johnsons Mutmassungen über Jakob. Publikationen u. a. zu Goethe und zur Goethezeit, zur Literatur des 20. Jahrhunderts und zur Literaturtheorie. Im Reclam-Verlag erschien 2001 Arbeitstechniken des literaturwissenschaftlichen Studiums.

Kunden kauften auch