Reifenberg, Frank Maria: Wo die Freiheit wächst. Briefroman zum Widerstand der Edelweißpiraten

Textausgabe mit Kommentar und Materialien
Reclam XL – Text und Kontext
Broschiert. Format 12,2 × 20 cm
408 S. 4 Abb.
ISBN: 978-3-15-016164-7

9,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Dienstag, 27.02.2024, und Donnerstag, 29.02.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Freiheit und Widerstand in den Zeiten der NS-Diktatur

Leseempfehlung LehrplanPLUS für Klasse 9 in Bayern

Köln, 1942. Lene Meister ist 16 Jahre alt und voller Neugier auf das Leben. Doch es ist Krieg und ihre Heimatstadt wird regelmäßig von Bombenangriffen erschüttert. Lene lässt sich nicht unterkriegen, versucht mit aller Kraft ihre Familie zusammenzuhalten. In dieser Zeit lernt sie Erich kennen und verliebt sich in ihn. Bald entdeckt Lene, dass Erich ein gefährliches Spiel spielt. Er gehört zu den Jugendlichen, die nicht in Reih und Glied marschieren wollen: zu den Edelweißpiraten. Und für die interessiert sich die Staatspolizei …
Ein emotionsgeladenes und spannendes Jugendbuch des Erfolgsautors Frank Maria Reifenberg, ausgestattet mit einem Materialanhang, der die Situation von Jugendlichen zur Zeit der NS-Diktatur beleuchtet, sowie Wort- und Sacherläuterungen.

»Ein komplexer, mitreißender, glänzend recherchierter zeitgeschichtlicher Jugendroman, der sowohl strukturell als auch thematisch neue Wege geht.«
Kirsten Kumschlies, kinderundjugendmedien.de


Wo die Freiheit wächst. Briefroman zum Widerstand der Edelweißpiraten | Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Wo die Freiheit wächst. Briefroman zum Widerstand der Edelweißpiraten | Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Wo die Freiheit wächst. Briefroman zum Widerstand der Edelweißpiraten | Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Wo die Freiheit wächst. Briefroman zum Widerstand der Edelweißpiraten | Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Wo die Freiheit wächst. Briefroman zum Widerstand der Edelweißpiraten | Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Wo die Freiheit wächst. Briefroman zum Widerstand der Edelweißpiraten | Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Wo die Freiheit wächst
Teil I. März – Mai 1942
Teil II. Juni – Juli 1942
Teil III. August – September 1942
Teil IV. Oktober – Dezember 1942
Epilog. Februar 1943
Nachwort und Danksagung des Autors

Anhang
1. Zur Textgestalt
2. Anmerkungen
3. Zeittafel
4. Martin Rüther: Unangepasste Jugendliche im Dritten Reich – Versuch einer Würdigung
5. Literaturverzeichnis/Quellen (Auswahl)
6. Textnachweise

Zu den Autoren

Frank Maria Reifenberg, geb. 1962, ist Autor von Kinder- und Jugend- sowie Drehbüchern. Er hat bereits über 50 Romane veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt wurden. Reifenberg erhielt mehrfach den Leipziger Lesekompass und wurde für den deutsch-französischen Kinderbuchpreis und den Katholischen Kinderbuchpreis nominiert. Er engagiert sich für die Leseförderung von Jungen.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch