Kompaktwissen. Wissenschaftliches Arbeiten

Eine Anleitung zu Techniken und Schriftform
Von Yomb May
Aktual. und erw. Ausgabe 2022
144 S.
ISBN: 978-3-15-015245-4

5,20 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Dienstag, 27.02.2024, und Donnerstag, 29.02.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Eine kompakte Einführung in wissenschaftliche Arbeitsweisen für die gymnasiale Oberstufe und angehende Studierende. Diese Anleitung bietet wertvolle Tipps zum Abfassen wissenschaftlicher Arbeiten, unter anderem zu Themenwahl, Methodik und Zeitplanung, Literaturrecherche, effizienten Lesestrategien, korrektem Zitieren und Bibliografieren, richtiger Schriftform (mit Formulierungshilfen) und Abschlusspräsentation. Der ideale Begleiter für Fach- und Seminararbeiten.

Vorwort
I. Wie eine wissenschaftliche Arbeit entsteht
1. Was versteht man unter wissenschaftlichem Arbeiten?
2. Qualitätsstandards – Ansprüche der Wissenschaft
3. Warum eine Methode wichtig ist
4. Fachübergreifendes Arbeiten
5. Fach- bzw. Seminararbeit
6. Ziel der Arbeit formulieren

II. Strategien der Arbeitsplanung
1. Forschungsdesign entwickeln
2. Ein Thema wählen
3. Das Exposé schreiben
4. Ordnung – Zeitplanung – Arbeitsumfeld
5. Zwischenberichte und Feedback
6. Zusammenarbeit mit den Betreuenden

Exkurs: Sicherung von Arbeitsergebnissen

III. Vom Thema zur Untersuchungsfrage
1. Problemstellung entwickeln
2. Ideen finden – Thema eingrenzen
3. Titel der Arbeit formulieren

IV. Systematische Literaturrecherche
1. Auf dem aktuellen Forschungsstand arbeiten
2. Recherchefahrplan
a) Bibliotheken
b) Digitale Bibliotheken und Fachdatenbanken
c) Internetrecherche, Mailinglisten, Social Media
d) Weitere Recherche- und Kontaktmöglichkeiten
3. Eigene Datenerhebung
4. Fachliteratur finden
a) Handbücher und Fachlexika
b) Bibliografien
c) Fachzeitschriften
d) Monografien
e) Sammelbände
f) »Graue Literatur«
g) Online-Publikationen
5. Umgang mit der Sekundärliteratur
a) Auswahltechnik für Sekundärliteratur
b) Selektion von Informationen
c) Fachliteratur lesen: Methoden und Techniken
d) Textverständnis dokumentieren: Exzerpieren
e) Sortieren und Verwalten von Exzerptdateien
6. Zitieren: Grundregeln und Techniken
a) Wörtliches Zitieren
b) Sinngemäßes Zitieren
c) Zitieren aus dem Internet
d) Zitieren aus fremdsprachiger Literatur
e) Zitieren aus zweiter Hand
f) Übernahme von Darstellungen
g) Was nicht zitiert wird
h) Zitationsmanager/Literaturverwaltungsprogramme
7. Techniken der Quellenangabe
a) Quellenangaben nach amerikanischem Zitierschema
b) Quellenangaben nach deutschem Zitierschema
8. Literaturverzeichnis anlegen
a) Standards zur formalen Struktur
b) Beispiele für Literaturangaben

V. Von der Materialsammlung zum Text
1. Text planen und schreiben
2. Wissenschaftlich formulieren
a) Wissenschaftssprache vs. Alltagssprache
b) Verständlich schreiben
c) Fachsprache gezielt einsetzen
d) Verbalstil und Nominalstil
e) Textkohärenz – wie der rote Faden entsteht
f) Umgang mit den Pronomen »ich«, »man« und »wir«
g) Sachlich formulieren
h) Wissenschaftssprachliche Standardformulierungen
i) Gendergerecht formulieren
3. Formaler Aufbau einer wissenschaftlichen Arbeit
a) Titelblatt
b) Inhaltsverzeichnis
c) Verzeichnis der Darstellungen
d) Vorwort
e) Einleitung
f) Hauptteil
g) Schlusskapitel
h) Literaturverzeichnis
i) Anhang
j) Eidesstattliche Erklärung
4. Plagiat
5. Schreibblockaden überwinden

VI. Vom Text zum Manuskript: Layoutstandards
1. Seitenzählung und -nummerierung
2. Formatierung und Seitenlayout
3. Überschriften
4. Darstellungen: Tabellen – Diagramme – Grafiken
5. Fußnoten

VII. Endfassung: Korrekturarbeiten und Checklisten
1. Schlusskorrektur des Manuskripts
a) Prüfung äußerer und innerer Stimmigkeit
b) Inhaltlich-gedankliche Ebene
c) Beseitigung sprachlich-stilistischer Mängel
d) Externe Korrektur und Sprachberatung
2. Herstellung der Abgabeexemplare

VIII. Abschlusspräsentation und Prüfungsgespräch
1. Präsentation
a) Handout
b) Vortrag
2. Prüfungsgespräch

IX. Auf einen Blick

Abkürzungsverzeichnis
Literaturverzeichnis

Yomb May, außerplanmäßiger Professor am Lehrstuhl für Interkulturelle Germanistik, Bayreuth.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch