Saint-Exupéry, Antoine de: Der kleine Prinz

Saint-Exupéry, Antoine de: Der kleine Prinz

Neuübersetzung
Mit den farbigen Illustrationen des Autors
Übers. von Ulrich Bossier
112 S. 47 Farbabb.
ISBN: 978-3-15-014389-6

6,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Mittwoch, 29.05.2024, und Freitag, 31.05.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Das Original – jetzt vollständig in Farbe!

In der Sahara, wo der Erzähler mit seinem Flugzeug notlanden muss, begegnet ihm der kleine Prinz, und dieser erzählt ihm seine Geschichte: wie er seinen Planeten und seine Rose verließ, wie er auf seiner Reise die seltsamen Asteroidenbewohner traf, den König ohne Untertanen etwa, den Trinker, den Geschäftsmann, den Laternenanzünder, und wie er schließlich auf die Erde gelangte. Dort begegnen ihm der kleine Fuchs, mit dem er Freundschaft schließt, und die Schlange, die ihm helfen will, auf seinen Planeten zurückzukehren.
Ulrich Bossier hat das moderne Märchen, das erstmals 1943 erschien, für Reclams Universal-Bibliothek ganz neu übersetzt. Mit den bekannten Illustrationen des Verfassers – jetzt vollständig in Farbe.

Antoine de Saint-Exupéry (29.6.1900 Lyon – 31.7.1944 nahe der Île de Riou bei Marseille) war ein aus adeligem Haus stammender französischer Schriftsteller und Pilot, der durch seine einfühlsame symbolische Erzählung Le Petit Prince (dt. Der kleine Prinz) zu einem Kultautor der Nachkriegszeit avancierte. Saint-Exupéry, der das Schreiben lediglich als Hobby neben seiner Tätigkeit als Berufspilot ansah, sollte vom Erfolg seines Werkes nichts mehr erfahren: Von einem Aufklärungsflug am 31. Juli 1944 kehrte er nicht wieder. Das Buch um den kleinen Prinzen liegt heute in 270 Sprachen und Dialekten vor.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch