Tieck, Ludwig: Der gestiefelte Kater

Tieck, Ludwig: Der gestiefelte Kater

Kindermärchen in drei Akten
Mit Zwischenspielen, einem Prologe und Epiloge
Hrsg. von Helmut Kreuzer
110 S.
ISBN: 978-3-15-014386-5

4,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Dienstag, 27.02.2024, und Donnerstag, 29.02.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Tiecks Gestiefelter Kater, als Schauspiel eines Schauspiels konzipiert, ist ein Balanceakt auf der Grenze zwischen Tiefsinn und Unsinn, ein geistreich-witziges Spiel mit der Illusion, mit mehreren Spielebenen und Rollendimensionen. Es realisiert romantische Ironie als Spiegelung des Stücks im Stück: Inhalt ist ein missglückter Theaterabend, der halb scheiternde Versuch einer fiktiven Theatertruppe, das Märchenstück eines fiktiven Autors vor einem fiktiven Publikum aufzuführen.

Der gestiefelte Kater

Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch