Ovid: Metamorphosen

Ovid: Metamorphosen. Die berühmtesten Verwandlungsgeschichten

Übers., ausgew. und hrsg. von Michael von Albrecht
126 S.
ISBN: 978-3-15-014377-3

7,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Dienstag, 26.09.2023, und Donnerstag, 28.09.2023. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Die Weltgeschichte von der Schöpfung bis in die eigene Zeit – erzählt in einem einzigen fortlaufenden Gedicht von rund 12.000 Versen: In Ovids berühmtem Epos entsteht aus Altem immerzu Neues. Pflanzen, Steine, Gestirne, Tiere – alles hat seine Geschichte, zu jedem gibt es eine Erklärung, einen Mythos. Die berühmtesten dieser Verwandlungsgeschichten begegnen uns immer wieder in der bildenden Kunst; in dieser Ausgabe lassen sie sich in einer Prosaübersetzung entdecken.

Inhalt

Vorwort

1. Buch ∙ Vorwort des Dichters. Entstehung der Welt und des Menschen. Die vier Weltalter. Die Sintflut. Deucalion und Pyrrha. Apollo und Daphne
2. Buch ∙ Phaëthon. Iuppiter und Europa
3. Buch ∙ Cadmus. Narcissus und Echo
4. Buch ∙ Pyramus und Thisbe. Perseus und Andromeda
5. Buch ∙ Ceres und Proserpina
6. Buch ∙ Arachne. Niobe. Die lycischen Bauern
7. Buch ∙ Iason und Medea
8. Buch ∙ Daedalus und Icarus. Philemon und Baucis
10. Buch ∙ Orpheus und Eurydice. Pygmalion
11. Buch ∙ Der Tod des Orpheus. Midas
14. Buch ∙ Vertumnus und Pomona
15. Buch ∙ Alles wandelt sich. Nachwort des Dichters
Zehn Lektüretipps

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden interessierte auch