Hoffmann, E.T.A.: Nussknacker und Mausekönig

Hoffmann, E.T.A.: Nussknacker und Mausekönig

Nachw. und Anm. von Alina Boy
102 S.
ISBN: 978-3-15-014371-1

4,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 29.11.2022, und Donnerstag, 01.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Heiligabend im Haus des Medizinalrats Stahlbaum: Auf dem reichen Gabentisch findet sich auch ein Nussknacker, den die kleine Marie sofort ins Herz schließt. Um Mitternacht erwachen die neuen Spielzeuge zum Leben …
E.T.A. Hoffmanns berühmtes Kunstmärchen ist ein raffiniertes Spiel mit der Kraft kindlicher Imagination und der rationalen Parallelwelt der Erwachsenen. Mit einem Nachwort und Anmerkungen.

Nussknacker und Mausekönig

Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort

E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann (24.1.1776 Königsberg – 25.6.1822 Berlin) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik, der seinen dritten Vornamen Wilhelm aus Bewunderung für Mozart durch Amadeus ersetzte. Erst nach der Vollendung seiner großen Oper Undine 1814 widmete sich der Komponist und Kapellmeister ganz der Literatur. Er schrieb fast ausschließlich Prosagattungen: Geschichten, Novellen, Märchen neben seinen zwei großen Romanen Elixiere des Teufels und Kater Murr. Hoffmanns romantischer Enthusiasmus und seine Hinwendung zu der Nachtseite der menschlichen Existenz lassen die Grenze zwischen Schein und Wirklichkeit verschwimmen.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch