Reclams Städteführer Leipzig. Architektur und Kunst

Von Annette Menting
Durchges. und aktual. Ausgabe 2022
Klappenbroschur
224 S. 29 Farbabb. 10 Karten
ISBN: 978-3-15-014310-0

13,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 29.11.2022, und Donnerstag, 01.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Stadt des Buches, Stadt der Wissenschaft, Stadt der Musik, Gründungsort des Reclam Verlags – das Kunst- und Kulturleben in der sächsischen Metropole beruht auf diesen reichen Traditionen. Doch auch in den letzten Jahren hat sich viel getan. Historische Bestandsbauten wurden saniert und umgenutzt, wie die Kongresshalle am Zoo, der Sowjetische Pavillon und Hallen der Baumwollspinnerei. Der Platz der Friedlichen Revolution steht am Beginn einer weitreichenden Transformation des südlichen Innenstadtrandes. Am Lindenauer Hafen ist ein neues Quartier entstanden, und mehrere Museen konzipierten ihre Ausstellungen in den letzten Jahren neu, etwa das Museum der bildenden Künste und das Grassi Museum für Völkerkunde. Zeit für eine Neuauflage des erfolgreichen Bandes!

Der Städteführer enthält Informationen zu den wichtigsten Profan- und Sakralbauten und den bedeutendsten Museen, ein Stadtporträt, die Stadtgeschichte in Daten und Besichtigungsvorschläge für ein- und mehrtägige Aufenthalte.
Mit farbigen Innenstadtplänen in den Umschlagklappen, zahlreichen Abbildungen, Stadtteilplänen, Grundrissen, einem Register sowie weiterführenden Literatur- und Internethinweisen. Ein praktisches Farbleitsystem im Innenteil ermöglicht eine schnelle Übersicht.

Leipzig – die Kunst- und Kulturstadt der Bürgerschaft
Leipzig – 1000 Jahre Stadtgeschichte
Stadtgeschichte in Daten
Kulturkalender
Rundgänge

Stadtzentrum

Stadtring und innere Stadtviertel
Stadtring mit Promenaden
Graphisches Viertel und Seeburgviertel
Musikviertel und Südvorstadt
Kolonnadenviertel und Bachviertel
Waldstraßenviertel und Rosental

Parkanlagen an der Weißen Elster

Äußere Stadtteile
Leipziger Osten – Reudnitz, Thonberg, Probstheida: Von der Deutschen Nationalbibliothek bis zumVölkerschlachtdenkmal
Leipziger Süden – Connewitz, Lößnig, Dölitz: Vom Panometer zum AGRA-Park
Leipziger Westen – Lindenau, Plagwitz, Schleußig: Vom Karl-Heine-Kanal bis zur Baumwollspinnerei
Leipziger Norden – Gohlis, Eutrizsch, Wiederitzsch: Vom Schillerhaus zur Neuen Messe

Sehenswürdigkeit in der Umgebung: Südraum Leipzig und Leipziger Neuseenland
Museen, Sammlungen und Galerien

Anhang
Karten
Nachweis der Karten und Abbildungen
Weiterführende Informationen
Literaturhinweise · Internetseiten
Objektregister
Personenregister
Zur Autorin

Annette Menting, geb. 1965, lebt in Leipzig und ist seit 2000 Professorin für Architekturgeschichte und Baukultur. Ihre Forschungen und Publikationen von Monographien, Beiträgen in Sammelbänden und Fachzeitschriften widmen sich der Architektur der Moderne, Architekturkritik, Denkmalpflege, architekturbezogenen Kunst und jüngeren Stadtgeschichte Leipzigs.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch