Plutarch: Wie man den Zorn besiegt

Plutarch: Wie man den Zorn besiegt

[Was bedeutet das alles?]
Neuübersetzung
Übers. von Marion Giebel
86 S.
ISBN: 978-3-15-014274-5

6,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Freitag, 31.05.2024, und Montag, 03.06.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Er kann einen gewaltigen Schaden anrichten: der Zorn. Schließlich schadet er nicht nur dem ›Empfänger‹, sondern ebenso dem Zornigen selbst, und auch gänzlich Unbeteiligte bekommen mitunter ihr Fett weg. Doch Choleriker und ihr Umfeld können beruhigt sein: Der griechische Philosoph Plutarch wusste bereits vor rund 2000 Jahren, wie man den Zorn besiegt – und lässt in seinem ›Ratgeber‹ einen Betroffenen selbst davon erzählen. Der positive Nebeneffekt dieser Therapie: mehr Achtsamkeit und Wohlwollen gegenüber anderen wie gegenüber sich selbst.

Einleitung
Wie man den Zorn besiegt

Anhang
Marcus Tullius Cicero über den Zorn und seine Bezähmung
Anmerkungen
Literaturhinweise

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden interessierte auch