Speitkamp, Winfried: Geschichte Afrikas

Aktual. und erw. Ausgabe 2023
Klappenbroschur
531 S. 13 Karten
ISBN: 978-3-15-014256-1

14,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Donnerstag, 29.02.2024, und Samstag, 02.03.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Lange hielt der Westen Afrika für einen »geschichtslosen Kontinent«. Dabei war das spätantike Reich von Axum im heutigen Äthiopien das erste christliche Königreich, und in mittelalterlichen Zentren wie Timbuktu blühten die Wissenschaft, der Handel und die islamische Religion.
Winfried Speitkamp beschreibt die Vielfalt der Kulturen und Gesellschaftsformen insbesondere südlich der Sahara, die durch den europäischen Kolonialismus ab dem 19. Jahrhundert unterdrückt wurde. Dabei geht er auch auf die Umbrüche ein, die der afrikanische Kontinent seit der Befreiung von der Fremdherrschaft immer wieder erlebt.

Der Große Gatsby

Der Große Gatsby

Der Große Gatsby

Der Große Gatsby

Der Große Gatsby

Inhalt

Einleitung
Der ferne Kontinent
Afrika bis zum Ausgang des 18. Jahrhunderts Zeittafel Formen gesellschaftlicher Organisation
Auf dem Weg zur Staatlichkeit? Politische Formationen und Reiche
Bevölkerung, Umwelt, Wirtschaft Religion und Kultur
Begegnungen und kultureller Transfer
Sklaverei und Sklavenhandel

Ein Kontinent in Bewegung
Das lange 19. Jahrhundert Afrikas
Zeittafel Politische Entwicklungen und Staatenbildungen Bevölkerung, Wirtschaft, Gesellschaft
Andere Begegnungen: Europäische Reisende in Afrika Afrikanische Religion, islamische Revolution und christliche Mission
Koloniale Expansion und Aufteilung Frühe Widerstände, Kriege und Aufstände gegen die Kolonialherrschaft

Die Herausforderung eines Kontinents Afrika in der Kolonialzeit
Zeittafel
Die Kolonialreiche: Prinzipien, Verfassung, Verwaltung
Der Kolonialstaat: Herrschaft und Teilhabe Koloniale Wirtschaft
Bevölkerung, Gesellschaft, Lebensformen
Mission, Bildung, Religion Politische Bewegungen und gesellschaftlicher Aufbruch

Ein Kontinent im Umbruch
Das nachkoloniale Afrika
Zeittafel
Übergänge: Wege der Entkolonialisierung
Krieg und Unabhängigkeit Nation und politisches System
Bevölkerung, Wirtschaft, Gesellschaft
Bildung, Wissenschaft, Kirche Die Wende

Anhang
Literaturhinweise
Verzeichnis der Tabellen
Verzeichnis der Karten Register

Winfried Speitkamp, geboren 1958, war von 2010 bis 2017 Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Kassel sowie von 2017 bis 2022 Präsident der Bauhaus-Universität Weimar, dort zugleich Professor für Kulturgeschichte der Moderne. Seit Februar 2022 ist er Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Bei Reclam erschien zuletzt die erweiterte Neuausgabe seiner Deutschen Kolonialgeschichte.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch