Lexikon der Bautypen

Funktionen und Formen der Architektur
Aktual. und bibl. erg. Ausgabe 2021
Hrsg. von Ernst Seidl
Klappenbroschur
599 S. 30 Abb.
ISBN: 978-3-15-014206-6

15,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 29.10.2021, und Montag, 01.11.2021. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Vom Abort bis zum Zwinger – knapp 350 Bautypen der abendländischen Kultur sind in diesem Nachschlagewerk versammelt. Der Bautypus teilt uns – anders als der Baustil oder Epochenkategorien – etwas mit über die soziale, technische und kulturelle Funktion von Architektur.
»Rathaus«, »Bahnhof«, »Museum«, »Oper« oder »Schloss«: Die Begriffe werden etymologisch hergeleitet und definiert, und für jeden Bautyp wird die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte beleuchtet und anhand signifikanter Beispiele illustriert.
Wer sich mit Architektur, Kunstgeschichte oder Archäologie befasst – ob nun auf dem Sofa, in der Uni oder auf Reisen –, wird gerne zu diesem zuverlässigen Lexikon greifen.

Einführung
Der Bautypus als Ordnungsprinzip der Architekturgeschichte
Abkürzungsverzeichnis
Bautypen von A bis Z

Literaturhinweise und Nachschlagewerke
Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Der Herausgeber:
Ernst Seidl, geb. 1961, ist Direktor des Museums der Universität Tübingen MUT und Lehrstuhlinhaber am dortigen Kunsthistorischen Institut; er studierte Kunstgeschichte, Romanistik und Volkskunde in Regensburg, Hamburg und Frankfurt a. M.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden interessierte auch