Baquedano, Lucía: Cinco panes de cebada

Baquedano, Lucía: Cinco panes de cebada

Mit einem Interview mit der Autorin
Span. Hrsg. von Klaus Amann
Niveau B1–B2 (GER)
199 S.
ISBN: 978-3-15-014147-2

7,40 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Versand zwischen Dienstag, 27.02.2024, und Donnerstag, 29.02.2024. Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Spanische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der spanische Originaltext – mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Eine einfühlsame Milieustudie über den Kontrast zwischen spanischem Stadt- und Landleben: Die 21-jährige Muriel hat gerade ihr Lehramtstudium mit Bravour bestanden und freut sich auf den Berufseinstieg – bis man ihr mitteilt, dass sie an eine Schule in der Provinz beordert wurde. Und so macht sich die angehende Lehrerin aus der Großstadt Pamplona auf ins Unbekannte, fest davon überzeugt, in einem Dorf niemals ihr Glück zu finden. Werden die Menschen dort der jungen Frau das Gegenteil beweisen können?
Lucía Baquedanos bekanntester Roman räumt einfühlsam mit Vorurteilen auf und wird nicht ohne Grund seit etlichen Jahren an spanischen Schulen gelesen. Der Band enthält zusätzlich ein Interview mit der Autorin.

Spanische Lektüre: Niveau B1–B2 (GER)

Cinco panes de cebada

Editorische Notiz
Literaturhinweise
Nachwort
Interview mit der Autorin

Lucía Baquedano, geb. 1938, ist eine preisgekrönte spanische Schriftstellerin aus Pamplona, deren Debütroman Cinco panes de cebada sich seit 40 Jahren erfolgreich verkauft und überdies als beliebte Unterrichtslektüre in der spanischen Mittelstufe gilt.

Kunden interessierte auch