Ginzburg, Natalia: Le voci della sera

Ginzburg, Natalia: Le voci della sera

Ital. Hrsg. von Judith Krieg
Niveau B2 (GER)
178 S.
ISBN: 978-3-15-014143-4

6,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 03.02.2023, und Montag, 06.02.2023.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Verkauf dieses Titels nur in die Bundesrepublik Deutschland, nach Österreich und in die Schweiz.

Italienische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der italienische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Eine Familiensaga im typisch lakonischen Ginzburg-Ton und voll lebendiger Dialoge: In einem Dorf in Norditalien haben die Menschen verlernt, miteinander zu kommunizieren. Gesagt wird zwar viel, ehrlich und gut gemeint ist wenig. Banalitäten und oberflächliche Denkweisen prägen das Bild einer verstörten Gesellschaft. Nur die 27-jährige schweigsame Elsa ist bereit, mit den Gewohnheiten zu brechen und ihren eigenen Weg zu gehen. Mit dem Sohn des Fabrikbesitzers De Francisci hat sie ein geheimes Liebesverhältnis, jedoch steht sie weiterhin unter der Fuchtel ihrer Mutter. Wird die junge Frau jemals ein selbstbestimmtes Leben führen?

Italienische Lektüre: Niveau B2 (GER)

Le voci della sera

Editorische Notiz
Literaturhinweise
Nachwort

Natalia Ginzburg (1916–1991) zählt zu den berühmtesten italienischen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Sie wurde vielfach übersetzt, arbeitete aber auch selbst als Übersetzerin und übertrug Marcel Proust ins Italienische. Ginzburg sympathisierte mit dem antifaschistischen Turiner Widerstand und ihre kritische Haltung fand Eingang in ihr literarisches Schaffen.

Kunden interessierte auch