Popper, Karl Raimund: Science: Conjectures and Refutations / Wissenschaft: Vermutungen und Widerlegungen

Englisch/Deutsch. [Great Papers Philosophie]
Übers. von Gretl Albert u.a.
Hrsg. von Claus Beisbart
243 S.
ISBN: 978-3-15-014076-5

7,80 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Mittwoch, 10.08.2022, und Freitag, 12.08.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Was unterscheidet wissenschaftliche Hypothesen von pseudowissenschaftlichen Theorien? Und wie geht die wissenschaftliche Forschung vor?
Kaum jemand hat die philosophische Diskussion über diese Fragen so stark geprägt wie Popper. Im vorliegenden klassischen Aufsatz fasst er die Entwicklung seiner Beiträge zur Wissenschaftsphilosophie zusammen.
Der Band enthält den Text im englischen Original und in der deutschen, von Popper durchgesehenen Standard-Übersetzung sowie einen ausführlichen Kommentar, der den Argumentationsgang und die Wirkung des Textes bis heute nachzeichnet.

Die Reihe »Great Papers Philosophie« bietet bahnbrechende Aufsätze der Philosophie:

- Eine zeichengenaue, zitierfähige Wiedergabe des Textes.
- Eine philosophiegeschichtliche Einordnung: Wie dachte man früher über das Problem? Welche Veränderung bewirkte der Aufsatz? Wie denkt man heute darüber?
- Eine Analyse des Textes bzw. eine Rekonstruktion seiner Argumentationsstruktur, gefolgt von einem Abschnitt über den Autor sowie ein kommentiertes Literaturverzeichnis.

Science: Conjectures and Refutations
Wissenschaft: Vermutungen und Widerlegungen

Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Kommentar
1 Einleitung
2 Die Problemlage
3 Rekonstruktion der Argumentation
4 Würdigung der Hauptergebnisse
Zur Person

Der Herausgeber:
Claus Beisbart, Extraordinarius mit Schwerpunkt Wissenschaftsphilosophie, Geschäftsführender Direktor des Instituts für Philosophie an der Universität Bern.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch