Hoffmann, E. T. A.: Des Vetters Eckfenster

Hoffmann, E. T. A.: Des Vetters Eckfenster

Nachw. von Claudia Stockinger
Anm. von Claudia Stockinger und Gerard Koziełek
71 S.
ISBN: 978-3-15-014050-5

3,60 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Dienstag, 29.11.2022, und Donnerstag, 01.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Von einem Fenster aus beobachtet ein Mann das bunte Berliner Markttreiben. Was er zu sehen glaubt, berichtet er seinem Vetter, bei dem er zu Besuch ist. Dieser, ein schwerkranker Schriftsteller, lehrt ihn im Laufe eines Zwiegesprächs die Kunst, genauer hinzusehen und die Vielfalt der Welt wahrzunehmen. Hoffmann stellte die Erzählung kurz vor seinem Tod 1822 fertig und konnte sie noch veröffentlichen.
Die Ausgabe beruht auf dem Erstdruck und enthält Anmerkungen sowie ein Nachwort.

Des Vetters Eckfenster

Zu dieser Ausgabe
Anmerkungen
Literaturhinweise
Nachwort

Nachwort von:
Claudia Stockinger ist Professorin für Neuere deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden kauften auch