Rehm Rozanes, Stephan: The Show Must Go On.
Queen – Die Bandbiographie

Originalausgabe
Geb. Format 13,5 × 21,5 cm
336 S. 63, teils farb. Abb.
ISBN: 978-3-15-011410-0

28,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Montag, 05.12.2022, und Mittwoch, 07.12.2022.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

»Radio Ga Ga«, »Bohemian Rhapsody«, »We Are the Champions« oder »Another One Bites the Dust«: Die Hits von Queen sind unsterblich. Über 30 Jahre nach dem Tod ihres Frontmanns Freddie Mercury ist die Band heute größer denn je. Ihr Musical We Will Rock You läuft seit mehr als 20 Jahren in ausverkauften Häusern, das Biopic Bohemian Rhapsody wurde zur erfolgreichsten Filmbiographie aller Zeiten, und die Originalmitglieder Brian May und Roger Taylor füllen mit dem neuen Sänger Adam Lambert die Stadien. Die Welt kann von dieser extravaganten Band nicht lassen – Queen gehören nach wie vor zur Popkultur der Gegenwart.

Doch was macht den Mythos der britischen Bombastrocker aus? 50 Jahre nach dem ersten Queen-Konzert erzählt Stephan Rehm Rozanes die Geschichte hinter der Band: Er porträtiert die Mitglieder und gibt Einblick in ihr Songwriting. Die Grenzen sprengende Ästhetik und Innovationskraft von Queen spielen dabei ebenso eine Rolle wie die von ihnen ausgelösten Skandale und Kontroversen. Eines ist gewiss: Queen werden ihr Publikum auch weiterhin in Atem halten.

»Queen waren einzigartig. Stephan Rehm Rozanes beschreibt mitreißend und unterhaltsam die Power, das musikalische Genie und den Humor dieser Königin aller Bands.«
Jan Müller, Tocotronic


»Die Algorithmus-Huberei hat das große Storytelling rund um Pop abgeschafft? Nicht solange es Autoren wie Stephan Rehm Rozanes gibt!«
Linus Volkmann


Playlists zum Buch finden Sie hier.


Der Große Gatsby

Der Große Gatsby

Der Große Gatsby

Der Große Gatsby

Der Große Gatsby

Play the Lists

1 God Save Queen: Provokation als Markenzeichen

2 Staying Power: 50 Jahre Faszination

3 Live Killers: Auf den Brettern, die die Welt rockten

4 They Want It All: Die Kings of Queen
Freddie Mercury: The Great Pretender
Brian May: Father to Son
»Ich kann nur versuchen, die beste Version meiner selbst zu sein«: Interview mit Brian May
Roger Taylor: Modern Times Rock ’n’ Roll »Wir wollten nie, dass ein Album wie das davor klingt«: Interview mit Roger Taylor
Coming Soon: Von 1984 über Smile zu Queen
John Deacon: The Invisible Man

5 How Music Changes Through the Years: Werk und Wirkung
As It Began (1971–1974)
Now I’m Here (1974)
The Millionare Waltz (1975–1976)
No Time for Losers (1977–1978)
Ready, Freddie! (1979–1983)
Someone Still Loves You (1983–1990)
I Can Fly, My Friends (1990–1991)
Let Me Live (1995–1996)

6 Fight from the Inside: Hahnenkampf mit vier Siegern

7 Scandal: Majestätsbeleidigungen und Kontroversen

8 You Don’t Fool Me: Fakten und Fiktion im Film Bohemian Rhapsody

9 Who Wants to Live Forever: Lang lebe die Königin

10 The Prophet’s Song: Queens OEuvre im Wandel der Zeit

Anmerkungen
Literaturhinweise
Diskographie
Abbildungsnachweis

Stephan Rehm Rozanes, geb. 1980, ist Mitglied der Chefredaktion des Musikexpress und hat als DJ und Radiomoderator gearbeitet. Queen sind seine erste und letzte Lieblingsband, deren Mitglieder Brian May und Roger Taylor er für Interviews getroffen hat. Zuletzt erschien von ihm bei Reclam Die Ärzte. 100 Seiten.

Zum Herunterladen einer PDF-Leseprobe klicken Sie bitte hier.

Kunden interessierte auch

»Das Buch verhandelt die Frage, warum die britischen Bombastrocker mehr als 30 Jahre nach dem Tod des unersetzlichen Mr. Mercury immer noch so krass big sind.«
(musikexpress, 13.10.2022)

»Der Autor beschreibt bestens lesbar eine faszinierende Band, die exzentrisch sein konnte, dekadent, ehrgeizig und erfolgsverliebt war, aber oft auch den Mut hatte, ungewöhnliche künstlerische Entscheidungen zu treffen.«
(Klaus Gosmann, OWL am Sonntag, 01.10.2022)