Montesquieu (d.i. Charles-Louis de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu): Persische Briefe

Montesquieu (d.i. Charles-Louis de Secondat, Baron de la Brède et de Montesquieu): Persische Briefe

Übers. und hrsg. von Peter Schunck
384 S.
ISBN: 978-3-15-002051-7

9,00 €

inkl. MWSt., ggf. zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in D ab einem Bestellwert von EUR 25

Lieferung zwischen Freitag, 22.10.2021, und Montag, 25.10.2021. Aufgrund der aktuellen Situation kann es zu längeren Versandlaufzeiten kommen.

Informationen zu Bestellung, Vertragsschluss, Zahlung, Widerruf

Der 1721 erschienene Roman besteht aus fingierten Briefen, in denen zwei durch Europa reisende Perser mit dem unverstellten Blick der Fremden die Ungereimtheiten der abendländischen, »zivilisierten« Lebensformen bloßstellen. Mit seinem Kampf gegen menschliche Borniertheit und seinem entschiedenen Plädoyer für die Toleranz gehört Montesquieus Werk zu den unvermindert aktuellen Dokumenten der europäischen Aufklärung.

Kunden interessierte auch